Verlängerung der Beschränkungen

Lockdown bis Mitte Februar

Die geltenden Beschränkungen im Rahmen der aktuellen Coronaschutzverordnung werden bis zum 15 Februar verlängert. Nach den Vorstellungen des Bundes soll eine Arbeitsgruppe von Bund und Ländern bis zum 15. Februar "ein Konzept für eine sichere und gerechte Öffnungsstrategie erarbeiten, welche auch die notwendigen Voraussetzungen schafft, ein erneutes Ansteigen der Zahlen zu vermeiden". Die bereits bekannten Kontaktbeschränkungen bleiben bis dahin gültig.

Spirituosenkünstler

Interviews mit den Zeitungen MK und russland.NEWS

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des DRW,

der Vorstandsvorsitzende des Deutsch-Russischen Wirtschaftsclubs e.V. Sergej Münch gab Interviews für die Zeitungen russland.NEWS und MK – Moskauer Komsomolez Germania. Sergej Münch berichtet über seine Arbeit als Spirituosenkünstler und darüber, warum es so viele Klischees rund um das Thema Wodka gibt. Die beiden Interviews können Sie unter folgenden Links lesen:

russland.NEWS

MK – Moskauer Komsomolez Germania

Bund-Länder-Beschluss zur Corona-Pandemie

Wir bleiben zuhause

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des DRW,

die Zahl der Neuinfektionen ist deutschlandweit noch nicht auf das notwendige Niveau gesunken, um dauerhaft eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern. Deshalb haben Bund und Länder die geltenden Regelungen und Kontaktbeschränkungen bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Private Zusammenkünfte sind im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet.

Corona – Auflagen bis 10. Januar 2021

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert

Bei den virtuellen Bund-Länder-Beratungen wurde beschlossen, die Corona-Auflagen bis zum 10. Januar 2021 zu verlängern. Merkel kündigte ein nächstes Treffen mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten für den 4. Januar des kommenden Jahres an. Die Teilnehmer der Konferenz haben sich darauf geeinigt, die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona Pandemie, auf die sich Bund und Länder im November verständigt hatten, bis zum 10. Januar 2021 fortzuführen.

DRW - Weihnachtsgruß

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des DRW,

ein ungewöhnliches Jahr liegt nun fast hinter uns, das uns allen viel abverlangt hat. Was im Januar und Februar noch niemand wirklich für möglich hielt, war im März plötzlich Realität: Lockdown, Grenzschließungen, kein Flugverkehr mehr. Alle Gewissheiten unseres internationalisierten Lebens waren plötzlich weg, ersetzt durch Maske und Abstandsgebote. Und jetzt zum Ende des Jahres die langsam reifende Erkenntnis, daß der Spuk noch nicht vorbei ist.

Technische Störung

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des DRW,

Wir entschuldigen uns für die technischen Störungen auf unserem Server, die am 17.12.20 aufgetreten sind und für die dadurch entstandenen Umstände. Das Problem war technischer Natur und es dauerte einige Zeit, bis der Fehler behoben war. Diese technische Störung hat die unkontrollierbare E-Mails -Versendung ausgelöst. Wir arbeiten daran, dass dies nicht wieder vorkommt. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und wünschen Ihnen frohe Weihnachten, erholsame Tage und einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2021!